"German Design Award" Nominierung

Meine Herzensangelegenheit, das soziale Netzwerk IRDIUM welches ich Anfang 2015 im Team in Budapest entwickelt und umgesetzte, hat durch meine Bachelorarbeit ein würdevolles visuelles Erscheinungsbild bekommen. Mit diesem stolziert es nun raus in die Welt und fand in den letzten Monaten Präsenz im Designmagazin PAGE und auf der NOVUM Webseite.

Gestern flatterte Post des "Rat für Formgebung" ins Haus, dem international führenden Kompetenzzentrum für Design. Spannend! Er nominierte "Design Aging - IRIDIUM" für den "German Design Award 2017" in der Kategorie Corporate Design.

"An dieser Stelle sei erwähnt, dass schon die Nominierung zum German Design Award als Auszeichnung zu werten ist. Denn zum Wettbewerb zugelassen werden ausschließlich Beiträge, die durch das Expertengremium des Rat für Formgebung oder eines seiner Stiftungsmitglieder vorgeschlagen wurden." (so im Anschreiben)

Recent Posts
Archive

Letzte Aktualisierung: 01.05.2018

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now